Völlig fassungslos suchen wir nach Worten.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag erlitt unser aller Bruder Lukas einen tödlichen Verkehrsunfall. Nichts vermag unseren Schmerz auszudrücken oder unsere Trauer zu beschreiben. Du warst ein Teil von uns und wirst es immer bleiben. Wir erinnern uns an einen einzigartigen Menschen, offen, lebensfroh, positiv und herzlich. Was bleibt, sind diese Erinnerungen und all das was wir und so viele andere Menschen von dir im Herzen tragen. Was wir dort für immer tragen. Dort wirst du sein. Dort wirst du leben! Unsere Gedanken sind bei deiner Familie und deinen Freunden. In der Hoffnung, dass sie wie wir Trost finden werden in den Erinnerungen an deine unverwechselbare Art. Wir sind erschüttert. Aber dankbar, dass wir dich kennenlernen durften. Du wirst weiterleben! Wir würden gerne noch so viel mehr sagen, doch in diesen Momenten finden wir nur diese wenigen Worte, die dir gerecht werden: Wir lieben dich!

Zu allem weiteren werden wir euch die Woche über informieren. Lukas lebt – Weil wir dich lieben.

Lukas

Ultraszene Mainz 2001